CODEX Wallbooks

Die höchste Wertschätzung für Fotografie ist die Publikation. Allzu schade ist es wenn Fotobücher im Regal verstauben. CODEX Wallbooks bringt Fotobücher an die Wand, hebt sie auf die Höhe des Betrachters und macht sie erlebbar.

 CODEX Wallbooks laden zur Interaktion ein. Besucher sind nicht nur Beobachter sondern sie werden dazu eingeladen sich eigenständig mit Präsentationen und Themen zu beschäftigen. Auch im Wartebereich können CODEX Wallbooks für Kurzweil sorgen. Im Gegensatz zu Videoscreens oder Tabletpräsentationen hat der Betrachter eine haptische Erfahrung wie beim Blättern eines Coffee Table Buches. Das CODEX Wallbook ist darüber hinaus auf Augenhöhe, stets geöffnet und sichtbar. Es lässt sich mit mehreren Personen betrachten und eignet sich daher auch für Präsentationen wie z.B. Lookbooks.

 

  • Die Seiten aus Hartschaumplatten werden an einem High-End UV Inkjet Großformatdrucker der Firma SwissQPrint bedruckt.

    Sämtliche der UV-härtenden Tinten sind VOC-frei. Die Farbbrillanz und die Haltbarkeit sind auf höchstem Niveau.

  • Die Seiten aus Hartschaumplatten

    sind formstabil, sind resistent gegen Feuchtigkeit und lassen sich bei Bedarf oberflächig reinigen.

  • CODEX Wallbooks sind handgebunden.

    Die Seiten aus 2 mm starken Hartschaumplatten sind mit einer speziellen Technik gebunden, so dass jede Doppelseite 180° flach öffnet und auch offen bleibt. In den CODEX Rahmen eingesetzt können die CODEX Wallbooks einfach durchgeblättert werden oder wie ein Wandbild offen gelassen werden.

Was ist ein Kodex? Als Kodex bezeichnet man einen gebundenen Stapel von Tafeln aus Holz, Wachs, Papyrus oder Pergament.

Die früheren Hochkulturen in Ägypten und Griechenland nutzten solche Tafeln für schriftliche oder bildliche Dokumentationen. So wurden Erkenntnisse und Informationen übermittelt und konserviert. Durch die Erfindung des Buchdrucks und der industriellen Fertigung von Papier wurde der Kodex zu einer Randerscheinung in der Welt der gedruckten Medien.
Die CODEX Wallbooks hingegen lassen sich digital bedrucken, haben eine brilliante Farbwiedergabe, sind wetterbeständig, oberflächlich abwischbar und langlebig.
Die Produktion der CODEX Wallbooks erfolgt in Handwerksbetrieben in Freiburg, Deutschland. Die spezielle Buchbindung wird in aufwändiger Handarbeit gefertigt. Die Bindung ist Teil eines Designmerkmals, das zum Patentschutz angemeldet wurde.